Ausblick bis Ende November 2017

Übersicht:

 


Samstag, 30. September: Lutherlieder

Lutherlieder

Samstag, 30. September, 18.00 Uhr, Kirche

"Nun freut euch, liebe Christenheit"

Im "Lutherjahr" 2017 wird es Gelegenheit geben sich hörend, singend und meditierend mit Lutherliedern unseres Gesangbuches zu beschäftigen.

Dazu laden die Pfarrerinnen und Kirchenmusikerin Karen Schmitt in die Emmauskirche ein.

Seitenanfang


Sonntag 1. Oktober: Festgottesdienst zum Stiftungsjubiläum

Festgottesdienst zum 10-jährigen Jubiläum der Stiftung

Sonntag, 1. Oktober, 10.00 Uhr, Emmauskirche

Liebe Stifterinnen und Stifter, Spenderinnen und Spender, Freundinnen und Freunde der Stiftung Emmaus!

Anläßlich des 10-jährigen Geburtstags der Stiftung Emmaus gemeinsam auf dem Weg laden wir Sie herzlich ein zum

Festgottesdienst am Sonntag, 1. Oktober 2017, um 10.00 Uhr in der Emmauskirche

mit Stadtdekan Dr. Achim Knecht, dem Emmaus-Chor sowie dem Projektkinderchor und anschließendem Empfang im Gemeindehaus.

Feiern Sie mit! Wir freuen uns auf Sie.

Der Stiftungssausschuss der Emmausgemeinde

Seitenanfang


Dienstag, 3. Oktober: Kreativmarkt in der Emmausgemeinde

Kreativmarkt

Dienstag, 3. Oktober, 14.00 bis 18.00 Uhr, Gemeindehaus, Alt Eschersheim 22

Am Tag der Deutschen Einheit findet im Gemeindehaus bereits zum 7. Mal der Kreativmarkt in der Emmausgemeinde statt, bei dem Hobbykünstler/-innen aus Eschersheim und Umgebung ihre Produkte anbieten.

Auch in diesem Jahr sind zahlreiche Stände angemeldet, an denen Genähtes für Groß und Klein, Schutzengel, Hüte, Schmuck, Fotografien, Malerei, Honig, Marmelade, Papeterie usw. angeboten werden. Für Kinder wird es ein Mitmachangebot des Ateliers Farbspiel geben.

Wie in jedem Jahr wird es einen Kuchenstand geben. Der Erlös des Kuchenverkaufs und der Standgebühr ist für die Jugendarbeit der Gemeinde bestimmt.

Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen!

Seitenanfang


Samstag, 7. Oktober: Musikalische Vesper

Musikalische Vesper

Samstag, 7. Oktober, 18.00 Uhr, Kirche

Vivat Bach!
Kompositionen von J. S. Bach und seinen italienischen Zeitgenossen

Ensemble Viaggio Musicale:
. Alexandra Kraus und Friederike Stichel, Blockflöte
. Miriam Altmann, Cembalo

Eintritt frei, Spende erbeten

Seitenanfang


Samstag, 21. Oktober: Einkehr in Emmaus

Einkehr in Emmaus

Der besondere Gesprächsgottesdienst

Samstag, 21. Oktober, 18.00 Uhr, Gemeindehaus, Alt Eschersheim 22

"Luther als Ökonom"
Vortrag von Dr. Magnus Ressel, Historisches Seminar der Goethe-Universität in Frankfurt

Zehn Tage vor dem 31. Oktober, dem Tag des Gedenkens an Luthers Thesenanschlag, wird der Historiker Magnus Ressel uns das ökonomische Denken des Reformators erläutern, das zwar noch durch die vorindustriellen Bedingungen stark geprägt war, aber schon wesentliche Elemente des proaktiven Sozialstaates enthielt, die für uns heute selbstverständlich sind.

Unser Gemeindemitglied Dr. Peter Schlüter wird Herrn Dr. Ressel vorstellen und die Gesprächsführung wahrnehmen.

Seitenanfang


Dienstag, 31. Oktober: Lass ab-feiern!

Interaktiver Jugendgottesdienst zum Reformationstag in sankt peter

Dienstag, 31.10., 17.00 Uhr, Jugendkirche sankt peter

Am 31.10. um 17.00 Uhr lädt die Evangelische Jugend Frankfurt zu einem besonderen Gottesdienst in die Jugendkirche sankt peter in der Innenstadt:

Unter dem Motto "Lass ab-feiern!" bietet der Abend viel Musik von mehreren Bands, eine DJ-Party und verschiedene Möglichkeiten, sich einzubringen.

Stadtjugendpfarrer Christian Schulte und Team gestalten den Gottesdienst mit einem interaktiven Fürbittengebet und einer Predigt, über deren Inhalt die Jugendlichen mit entscheiden. Es gibt eine Selfie-Station und weitere Überraschungen. Zum 500. Reformationsjubiläum soll dieses Event für Jugendliche den Zuspruch Gottes in den Mittelpunkt stellen:

Jeder Mensch ist gut, wie er ist und Gottes Liebe ist ein Geschenk, für das man nichts tun muss.

Weitere Informationen zu dem Gottesdienst gibt es beim Evangelischen Stadtjugendpfarramt, Telefon 069 959 149 0 oder stadtjugendpfarramt(at)frankfurt-evangelisch.de

Seitenanfang


Dienstag, 31. Oktober: Luthertrunk

Reformationsfest: Luthertrunk

Dienstag, 31.10., 19.00 Uhr, Gemeindehaus, Alt Eschersheim 22

Sie können mit uns den einmaligen Feiertag begehen.

Schon im vergangenen Jahr haben wir diesen Tag besonders gestaltet und möchten dies wiederholen. Zuerst feiern wir Gottesdienst mit Abendmahl. Und dem folgt - in gut lutherischer Tradition - ein gemeinsames Abendessen mit selbstgebackenem Brot, schwarzbraunem Bier und dem Belag, den Sie bitte beisteuern. Dies wird mit Ihnen am Reformationstag dieses Jahres sicher genauso schön.

Wir freuen uns auf Sie und bitten um Anmeldung bis zum 25.10. unter info(at)emmausgemeinde-frankfurt.de oder Telefon: 069 / 52 56 05.

Seitenanfang


Samstag, 4. November, und Sonntag, 5. November: Luthermusical

Luthermusical

Samstag, 4. November, 18.00 Uhr, und Sonntag, 5. November, 11.00 Uhr, Kirche

Martin Luther: Fest im Leben!
Musikalische Lutherbilder
Musical für Kinder und Erwachsene

Text und Musik von Barbara Wendtland

Unterstützt von der Stiftung Emmaus gemeinsam auf dem Weg.

Mitwirkende:
. Chor der Emmausgemeinde
. Projektkinderchor
. Stephan Hess, Luther
. Mailin Langhagen, Katharina
. Clemens Meyer, Freund Luthers
. Imke Papst-Affeldt, Querflöte
. Wilhelm Wegner, Cello
. Annette Schneider, Klavier

LEITUNG: Karen Schmitt

Eintritt frei, Spende erbeten

Seitenanfang


Montag, 13. November: Projekt "Socius" im Evangelischen Zentrum Rechneigrabenstraße

Projekts "Socius" im Rahmen der Interkulturellen Wochen

Montag, 13.11., 19.30 Uhr, Evangelisches Zentrum Rechneigrabenstraße, Rechneigrabenstraße 10, Innenstadt

INTEGRATION - DER WEG IST DAS ZIEL
Interviews und Diskussion mit Tandems des Mentorenprojekts "Socius" für Geflüchtete

Geflüchtete und Ehrenamtliche des Mentorenprojekts "Socius" stellen im Rahmen der Interkulturellen Wochen Interviewsequenzen vor, in denen sie sich mit Erfolgen und Hürden im gemeinsamen Integrationsprozess beschäftigen. Im Anschluss sind alle Gäste eingeladen, zu den vorgestellten Themen zu diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen und Sichtweisen einzubringen.

Unser ehemaliger langjähriger Kirchenvorsteher Martin Werner engagiert sich ebenfalls bei Socius als Mentor. Er moderiert durch diesen sicher interessanten Abend.

Der Eintritt ist frei.

Seitenanfang


Samstag, 18. November: Einkehr in Emmaus

Einkehr in Emmaus

Der besondere Gesprächsgottesdienst

Samstag, 18. November, 18.00 Uhr, Gemeindehaus, Alt Eschersheim 22

"Lucas Cranach und die Reformation"
Bilder des neuen Glaubens

Eine kunstgeschichtliche Betrachtung

Vortrag und Gespräch von und mit Dr. Hannelore Limberg

Seitenanfang


Sonntag, 26. November: Gottesdienst am Ewigkeitssonntag

Gottesdienst am Ewigkeitssonntag

Sonntag, 26. November, 10.00 Uhr, Kirche

Alle, die einen Menschen verloren haben, sind besonders eingeladen.
Für alle im vergangenen Kirchenjahr Verstorbenen zünden wir eine Kerze an und verlesen die Namen.

Eine ökumenische Trauerandacht gibt es um 15.00 Uhr in der Trauerhalle des Eschersheimer Friedhofs an der Nußzeil.

Seitenanfang


Mittwoch, 29. November: Stunde der Begegnung mit Gott in der Adventszeit

Stunde der Begegnung mit Gott in der Adventszeit

Mittwoch, 29. November, 19.00 bis 20.00 Uhr, Kirche

"Es liegt im Stillesein eine wunderbare Macht der Klärung,
der Reinigung, der Sammlung auf das Wesentliche."
Dietrich Bonhoeffer

Diese Erfahrung möchte ich mit Ihnen in der Adventszeit teilen. Darum lade ich Sie sehr herzlich ein zur "Stunde der Begegnung mit Gott" in unsere Emmauskirche.
Wir treffen uns im Altarraum der Kirche und lassen uns betend, singend, schweigend, hörend und meditierend auf den Advent ein.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Elke Jung

Weitere Termine: Mittwochs, 6.12., 13.12. und 20.12.

Seitenanfang


Termine...

zum Vormerken im Kalender

Samstag, 2. Dezember: WEIHNACHTSWERKSTATT "LICHTGESTALTEN" (weitere Informationen im Gemeindeblatt Oktober / November, auf S. 15)

Montag, 11. Dezember: ADVENTSFEIER FÜR EHRENAMTLICHE

Samstag, 20. Januar 2018: WINTERFEST

Sonntag, 20. und 27. Mai 2018: KONFIRMATION

Sonntag, 9. September 2018: GEMEINDEFEST

Seitenanfang